Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 8. November 2010

Huhu :)
Also da sich jetzt schon ein Dutzend Leute beschwert haben, dass es hier ja gar nicht mehr weitergeht schreibe ich jetzt mal ein paar Zeilen.

Ein viertel Jahr ist schon so ziemlich um und das ging echt sooo soo schnell. Ich würde zu gerne die ganzen 10 Monate hier bleiben, aber ich vermisse Deutschland auch ein bisschen und will nicht das Jahr wiederholen, also geht mal davon aus, dass ich am 4.Februar auf der Matte stehe ;)
Schule läuft weiterhin ziemlich gut und irgendwann die nächsten Tage gibts die erste Report Card :) Ich habe jetzt mit Basketball angefangen. Letzte Woche und die nächsten 3 Tage ist Conditioning, also dass man fitter wird dafür und danach die richtigen TryOuts, aber der Coach, der meine Englisch Lehrer ist, guckt jetzt schon nach Leuten fürs Team. Also es ist nicht sicher, dass man in ein Team kommt. Davon gibts drei, die nach Leistung gebildet werden. Varsity, Junior Varsity und C-Team. Aber alle, die das erste Mal spielen kommen wohl ziemlich sicher ins C-Team, hab ich gehört und das fänd ich echt okay :D
Naja, Conditioning ist aber auch echt hart. Ist meistens so eine Stunde nach der Schule und eigentlich die ganze Zeit nur laufen, aber ich hab mich schon verbessert in der einen Woche und man fühlt sich viel besser wenn man endlich wieder Sport macht :)
Wenn ich in ein Team komme habe ich jeden Tag nach der Schule 3 Stunden Training und Samstags morgens meistens auch nochmal. Dann wirds richtig hart.Aber Mr McHenry ist gar nicht so böse wie er scheint, wie ich gestern bemerkt habe als ich beim Football Stadium mit Concessioning (Essen und sowas verkaufen ;)) machen musste :) Nach der Schule holt mich dann jetzt immer meine Gastmutter ab oder ich laufe, das geht auch, ist so ne knappe halbe Stunde.
Mir fällt gerade auf, dass ich ja schon soooo lange nicht mehr geschrieben habe, dass ich noch gar nichts vom Homecoming erzählt habe. Die Fotos sind allerdings schon ne Weile online, falls ihrs gesehen habt. Also es war richtig gut, wie im Film. Wir haben auch Fotos beim Fotografen gemacht, die ich noch reinstelle. Ich war mit Kary da, ich hab keine Ahnung, ob ich schon von der erzählt habe, also.... sie ist Mexikanerin und zieht im Februar nach Deutschland nach Schweinfurt, so ein Zufall :)
Joa, in der Schule kennen mich immer mehr und grüßen mich immer mehr und mittlerweile ist's richtig cool. :) Micayla mag ich von allen am liebsten, die perfekteste Person, die ich je gesehen habe. :) Total reich und hübsch und wohltätig, aber gar nicht arrogant (im Gegensatz zu Kary wie ich hier mal anmerken muss -.-) und Sie ist über Weihnachten 2 Wochen in Deutschland :)
Wir wollen auch noch ganz viel zusammen machen, zur Mall, ins Kino, zur German Bakery und an Weihnachten die alten Christmas Movies gucken und eine ugly sweater Party machen, wo man diese ganz ollen amerikanischen Weihnachtspullover anzieht.die kann man hier auch noch heute kaufen zum Glück ;)sonst müsste Paps noch welche rüberschicken :D Naja, wird aber alles bestimmt ganz cool.

Hmm..ansonsten hab ich noch bemerkt wie kriminell's hier eigentlich ist. Dauernd wird irgendwo eingebrochen, muss man immer Schiss haben. Mein Ipod wurde in Plant Biology (!!!!!!!) auch schon geklaut. Mrs.Colborn hat dann aber ganz schnell die Türen abgeschlossen und Security gerufen, war ein ganz schönes Drama. Jetzt hab ich ihn aber wieder :)
Ich hab mir diese Woche auch einen Locker geholt weil ich keine Lust mehr habe alle Bücher mitzuschleppen und dann auch noch meine Sporttasche jetzt. Kary hat dann erstmal 20 Minuten damit verbracht mir beizubringen wie man den aufmacht, ich habs aber kein Stück hingekriegt, das ist ja so kompliziert. Man muss irgendwie erst mit dem Uhrzeigersinn einmal rum drehen, dann zur ersten Zahl der Zahlenkombination weiter drehen. Dann gegen den Uhrzeigersinn einmal rumdrehen und zur Zweiten und dann direkt mit dem Uhzeigersinn zur dritten. Deutsche haben einfach einen SCHLÜSSEL!...  Die nächsten Tage hab ich dann immer Leute gesucht die den dann auf machen konnten, wenn ich Bücher brauchte, geht aber nach 'ner Zeit auf die Nerven -.- Aber gestern hab ich's endlich geschafft. 3 Mal nacheinander hab ich ihn offen gekriegt und war verdammt stolz. ich weiß zwar nicht, was ich anders gemacht habe aber irgendwie kriegt man da ein Gefühl für :D Hoffentlich klappts morgen :P
Naja, mit der Gastfamilie ist so ziemlich alles gut, Mariah geht mir manchmal auf die Nerven aber sonst... ;)

Ich habe letztens auch meine erste Bible-Study erlebt, das gibts ja soo oft hier. Wir gehen jetzt jeden Freitag hin was ich ziemlich cool finde weil die immer viel zu Essen da haben :D Jedenfalls ist das Thema 'Breaking Free' und über Finanzen und so. Dann spielen die so eine DVD, man hat ein Workbook und macht die Aufgaben darin, die darüber sind wie man besser mit seinem Geld umgehen kann. Bringt nichts, aber ist ganz lustig :D
Achja, mein Halloween war nicht so dolle, steh ich ja sowieso nicht so drauf, aber hmm... Wir wollten eigentlich Trick oder Treaten aber wir waren noch beim Gospel Sunday in 'nem College und hatten keine Zeit. Sind dann nur abends zur Kirche zur Halleluja Night gegangen und hm...
Übrigens, heute wurde die Zeit hier auch umgestellt, also wieder 9 STunden Unterschied -.-
Jetzt fällt mir auch nichts mehr ein. Ich versuche wieder regelmäßiger zu schreiben, sonst wird das nichts^^
Ich muss jetzt auch schlafen, morgen wieder Conditioning nach der Schule, da muss ich fit sein :)
Danke für die lieben Kommentare immer :)

Liebe Grüße ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen