Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 17. November 2010

So! Da melde ich mich wieder :)
Diese Nacht war ziemlich heftig. Hier gabs einen mega Sturm und ein kleines Erdbeben.

Ich hab zwar die meiste Zeit durchgeschlafen, aber war schon heftig. Von 11 abends bis 8.30 morgens hatten wir keinen Strom und gar nichts... wir hatten zum Glück noch Handys mit denen wir rauskriegen konnten ob wir Schule hatten. Die fing dann 2 Stunden später an, aber meine Gastschwester ist nicht hingegangen weil meine Gastmutter gesagt hatte wir müssen nicht, aber ich bin trotzdem gegangen wegen den Basketball TryOuts, dazu gleich mehr :P Ich wäre zuuu gerne zu Hause geblieben, weil ich mega muskelkater vom ersten Tag hatte, aber was will man machen... Jedenfalls war dann alles ganz normal bis auf 2 Stunden später und die Stunden verkürzt.
Vor der Schule sind wir dann die ganze Zeit mit Handys durch Haus gelaufen um uns den Weg zu leuchten und im Bad sind erst GAR keine Fenster. Als ich dann fast los zum Bus musste ist das Licht wieder angegangen - 10 Minuten vorher...
Naaaja, jedenfalls TryOuts sind richtig hart, die meisten Spieler spielen schon seit Ewigkeiten und man spielt ja mit allen Stufen zusammen, also 14 - 19 jährige in etwa, ja hui...
das ist jetzt immer 3 Stunden nach der Schule und ich kann kaum noch laufen..
Naja, wenn ich ins C-Team komme reicht mir das vollkommen.
Ansonsten, Schule läuft wie immer und nächste Woche gibts wohl Report Cards, also Quartalszeugnisse.
Heute solls übrigens über Nacht noch schlimmer werden als gestern und in den Bergen schon schneien, also man wird sehen. Ich muss jetzt auch mal schlafen...endlich... die Tage kommen einem immer kürzer vor. 
Ich gehe morgens in die Schule, danach Basketball Practice bis 5.30, dann bin ich zu Hause esse was, mache Hausaufgaben und sobald die fertig sind bin ich froh, dass ich schlafen kann, wenn mich meine Beine denn noch zum Bett tragen... zum Glück hab ich das schon hinter mir.
Gute Nacht ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen