Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 13. September 2010

Mount Tahoma!

Jetzt steht's wohl fest. Ich gehe auf die Mount Tahomas High School, hier in Tacoma und bleibe bei meiner Gastfamilie. Jamie und Ich waren Freitag morgen im Sekreteriat da, weil Jamie mal Druck machen wollte, dass ich da angenommen werde und anscheinend ging das, nur ziemlich viele Papiere ausfüllen und sowas, aber dann kann ich hingehen, worüber Jinjer, meine area rep, total froh war, weil sie bis zu dem Tag immer noch keine Gastfamilie in Spanaway hatte. Naja, das ist okay, Mariah mag ich sehr und an Jamie muss man sich gewöhnen^^, das Bad...ja... das werde ich irgendwann mal putzen :D Das wird schon alles, wenn die Schule anfängt und so ;)
Naja. Gestern war ich bei meinem ersten Football Game mit Mariah. Das kostet pro Person 6 Dollar und die Amis bezahlen das nur, damit sie hinter der Kasse sind quasi. Sie schauen das Spiel nicht sondern sind nur da um Freunde zu treffen :D Weird!... Jedenfalls habe ich dann ihre Freunde kennen gelernt, die eben genauso weird sind, alle ein bisschen frühreif für ihre 13 Jahre^^
Heute morgen waren wir in einer Kirche, wovon ich echt ausführlich berichten muss, weil's so ein Unterschied zu Deutschland ist, einfach der Hammer, ich musste die ganze Zeit fast lachen :D Wenn ihr in den USA seid, MÜSST ihr unbedingt mal in die Kirche gehen :)
Also erstmal sind die Kirchen da nicht so wie bei uns, sie sehen aus wie ganz normale Häuser, man erkennt sie nur daran, dass davor ein Schild steht, wo der Name der Kirche drauf steht. In dieser Kirche, Trinity Church hieß sie, waren auch Mariah und Jamie das erste Mal. Also sie sind seit 12 Jahren in einer anderen Kirche, aber irgendwie meint Jamie Gott will nicht mehr, dass sie da ist und sie probiert jetzt die anderen Kirchen aus, bis sie bei einer spürt, dass Gott will, dass sie da ist :D
Also wir kamen da rein und alle Mitglieder der Kirche haben uns erstmal begrüßt, gefragt wie wir heißen und alles :D Außerdem haben sie uns ein Prospekt und eine Tasse in die Hand gedrückt, auf der Tasse stand der Name der Kirche und sie war gefüllt mit einem Gutschein für irgendein Geschäft für 3 Dollar, einer Tüte Kakao, ein paar Süßigkeiten und 'nem Teebeutel, was soll daran bitte Kirche, Gott oder sonstwas symbolisieren?! :D Naja, dann kamen wir in den Raum, wo die Messe stattfindet und ich war erstmal ziemlich überracht, es war ein ganz normaler Raum, vorne eine Bühne und ganz viele Stühle davor, wie ein kleines Theater und auf der Bühne stand ein Schlagzeug, E-Gitarren, Keyboard und schon 3 Sänger :D Seeehr strange. Dann gings los, erstmal 3 Lieder, alle Leute richtig am Tanzen und mitsingen (Der Text wurde an einer Leinwand angezeigt) und das war echt ziemlich strange für mich. Nach den Liedern kam dann der Pastor. Ich finde den kann man so hier echt nicht nennen, Comedian würde eher zutreffen. Er liest irgendwas aus der Bibel, macht Witze darüber und es ist alles viel lockerer als bei uns, die Leute laufen rum und müssen nicht nur still da sitzen und leise sein. Das ist zu cool, ich hab allerdings nicht alles verstanden, deswegen wurd's irgendwann langweilig, aber wenn wir solche Kirchen hätten, dann hätten wir auch viel mehr Leute, ich sag's euch ;) Dann waren wir heute noch Einkaufen und ich hab mit Mariah Hairspray geguckt. Außerdem kommen gleich die VMA's, die MTV Video Music Awards, worauf Mariah schon die ganze Woche hinfiebert :)
Das wird cool :) Naja, morgen gehen wir die Papiere in der Schule abgeben, dann werden die geprüft und dann werde ich wohl irgendwann nächste Woche in die Schule gehen können :) Liebste Grüße ♥

1 Kommentar:

  1. Hi Leonie,
    ich war gestern auf Opa's 91 Geburtstag, und Daniela hat mir deine Blog-Adresse gegeben.
    Ist ja mächtig was los bei Dir ;-)
    und ich bin mal gespannt wie das mit deiner Gastfamilie weitergeht.
    Liebe Grüsse und viel Spass da Drüben.
    Martin

    AntwortenLöschen